KTmfk-Teilnahme an „Computational Design for Additive Manufacturing“

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Die DfAM SIG veranstaltete in Kooperation mit der TU Delft die Summer School „Computational Design for Additive Manufacturing (AM)“ für Examinierte und Promovierende vom 05. bis zum 16.07. Die 40 Teilnehmenden verschiedener, AM-verwandter Fachgebiete erwartete ein sehr gut organisiertes Programm aus Vorträgen zu Multimaterialprinting, Generativem Design und Lattice-Strukturen sowie themenbegleitenden Teamaufgaben. In der Agenda standen außerdem Gastvorträge, beispielsweise zur additiven Fertigung eines Mars-Habitats, das im Rahmen einer NASA-Ausschreibung erforscht wird. Den Abschluss bildete die Vorstellung der im Team erarbeiteten Lösung eines Konstruktionswettbewerbs.
Der KTmfk dankt den Organisierenden für die gelungene Veranstaltung mit abwechlsungsreichem Programm und regem, fachlichem Austausch.