Toleranzmanagement

Entwicklung von Softwareprototypen

Wir unterstützen Sie gerne bei der Realisierung von Softwarelösungen zum computergestützten Toleranzmanagement und Robust Design. Unter Berücksichtigung der kundenspezifischen Anforderungen und Randbedingungen entwickeln wir hierfür Softwareprototypen, die Produktentwicklungs- und Konstruktionsteams bei der toleranzgerechten Produktgestaltung unterstützen. Damit ermöglichen wir die Integration wissenschaftlicher Erkenntnisse aus dem Toleranzmanagement in Ihr Unternehmen.

koop_pt_1Unser Portfolio umfasst dabei produktspezifische Softwaretools sowie maßgeschneiderte Add-Ins, beispielsweise für Ihre CAD-Umgebung. In abgeschlossenen Industrieprojekten wurde so unter anderem ein Tool zur automatisierten Toleranz-Kosten-Optimierung entwickelt. Darüber hinaus bieten wir Schnittstellenlösungen an, die eine Kopplung verschiedener Softwaretools ermöglichen.

Consulting und Entwicklung

P_T2Mit unserer langjährigen Erfahrung im Toleranzmanagement sind wir ein zuverlässiger Partner, der Sie sowohl bei konkreten Fragestellungen der toleranzgerechten Produktgestaltung sowie bei Fragen zu Prozessen und Abläufen im Rahmen des Toleranzmanagements unterstützt. Mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden analysieren wir Ihren Toleranzmanagement-Workflow und erarbeiten gemeinsam konkrete Änderungsmaßnahmen. Die ganzheitliche Prozessanalyse umfasst dabei unter anderem auch die Untersuchung der anfallenden Daten. Je nach Problemstellung sind wir hierzu auch gerne vor Ort im Unternehmen tätig. In gemeinsamen Kooperationen konnten wir so unsere zahlreichen Partner aus der Automobilindustrie bei der Umsetzung eines geeigneten Produktentwicklungsprozesses unter Berücksichtigung von Robust Design und Toleranzmanagement unterstützen.

Schulungen und Workshops

koop_pt_3Um Sie auf dem aktuellen Stand der derzeitigen Entwicklungen im Bereich des Robust Designs und Toleranzmanagements zu halten, bieten wir individuelle Schulungen und Workshops an. Die spezifisch auf Ihre Anforderungen angepassten Inhalte befähigen die Teilnehmenden zur praktischen Umsetzung der erworbenen Kompetenzen im Arbeitsalltag.

Die Basis hierfür bilden Grundlagenschulungen, die den sicheren Weg zur funktionsgerechten Tolerierung von Produkten beschreiben. Darüber hinaus bieten wir Workshops zu den Themen Toleranzvergabe, Toleranzanalyse, Statistik und Optimierung an.

Senden Sie uns eine Anfrage!

Kontaktanfrage