Projekte

Ausgewählte, öffentlich geförderte laufende Forschungsprojekte der Fachgruppen

Digital Engineering

Bezeichnung
Logo STMWILogo Europäische Kommission OptMePro | Optimierungsbasierte Entwurfsmethodik in der frühen Phase der mechatronischen Produktentwicklung
Logo DFG MuBePro – Multikriterielle Bewertung in der Produktentwicklung – Computerunterstützter Bewertungsprozess von Lösungsvarianten hinsichtlich aller Anforderungen aus dem Produktlebenszyklus
Logo DFG Konstruktive Auslegung wandlungsfähiger Fügeverbindungen
Logo BFS FORCuDE@BEV – Customized Digital Engineering für bayerische KMU am Beispiel des Antriebsstrangs elektrischer Fahrzeuge
Logo DFG COFFEE – Collaborative Forgetting for Engineering Design

Toleranzmanagement

Bezeichnung
Logo DFG Forschergruppe 2271: Prozessorientiertes Toleranzmanagement mit virtuellen Absicherungsmethoden
Teilprojekt: Virtuelle und experimentelle Toleranzuntersuchungen abweichungsbehafteter Baugruppen
Logo DFG Statistische Toleranzanalyse additiv gefertigter Gelenkgetriebe unter Berücksichtigung anlagenspezifischer Fertigungseinflüsse
Logo DFG Toleranzoptimierung statisch unter- und überbestimmter Baugruppen
Logo DFG Durchgängiges rechnerautomatisiertes Toleranzmanagement in frühen Produktentwicklungsphasen
Logo AiF Entwicklung und Validierung fortgeschrittener Analysemethoden für abweichungsbehaftete Wälzlagersysteme

Nutzerzentrierte Produktentwicklung

Bezeichnung
Logo DFG Ke:mAP – Kopplung einstellungsbasierter und motorischer (Nutzer-)Ansprüche in der Produktentwicklung
Logo DFG CAD-Features zur Beschreibung physischer Mensch-Maschine Interaktionen
Logo DFG Hybride Modelle zur Entwicklung von technischen Systemen für die direkte Interaktion mit dem Menschen am Beispiel für Einheiten aus Power-Tools und Oberkörper-Unterstützungssystemen

Maschinenelemente und Tribologie

Bezeichnung
Logo BMWi POSEIDON II – Energieeffizienz durch Standzeiterhöhung von Lagern unter tribokorrosiven Betriebsbedingungen
Logo BMWi PROMETHEUS ‒ Reibungsoptimierung von Motoren durch Einsatz von triboaktiven Hochleistungs-Kohlenstoff- sowie Eisenbasisschichten und Schmierstoffen
Logo AiF Ermüdungslebensdauer von Wälzlagern bei kleinen Schwenkbewegungen
Logo BFS MeLD – Machine Learned Dynamics. Berücksichtigung des dynamischen Verhaltens von Käfigen mittels maschinellen Lernens im Auslegungsprozess von Wälzlagerungen.

Leichtbau

Bezeichnung
Logo DFG Tolerierung bei der Auslegung endlosfaserverstärkter Faserverbundbauteile
Logo DFG TopoRestruct – Rückführung fertigungs-, beanspruchungs- und funktionsgerechter Konstruktionsgeometrie aus Ergebnissen der Topologieoptimierung in den Produktentwicklungsprozess
Logo AiF Entwicklung eines innovativen kostengünstigen CFK-Baukastensystems zur modularen Fertigung von preiswerten Rahmenkonstruktionen mithilfe automatisierter Konstruktionssimulationen für gewichtbezogene Stabilitätserhöhungen von mehr als 20%

Ausgewählte, öffentlich geförderte abgeschlossene Forschungsprojekte der Fachgruppen

Digital Engineering

Bezeichnung
Logo STMWIEuropaeischeKommission_Logo E|ASY-Opt – Vorhersage von Produkteigenschaften mittels Data-Mining-Methoden
Logo DFG EVOWIPE – Explizites Vergessen ontologiebasierten Wissens in der Produktentwicklung
Logo BFS Methoden für die realitätsgetreue visuelle Wahrnehmung
durch Eye-Tracking im Head-Mounted Display
Logo Zeidlerstiftung Prognose und Reduzierung der Schallemission von Windenergieanlagen (PRE-Wind)
Logo DFG ProPro 2.0 – Produktorientiertes Prozessmanagement – Computerunterstützte Modellierung sowie graphbasierte Analyse und Visualisierung der matrixbasierten Produktbeschreibung
Logo DFG SFB/Transregio 73: Umformtechnische Herstellung von komplexen Funktionsbauteilen mit Nebenformelementen aus Feinblechen – Blechmassivumformung
Teilprojekt B1: Simultane Entwicklung eines selbstlernenden Assistenzsystems
Logo DFG Gestaltsynthese in der frühen Entwurfsphase (GestEn): Eine rechnerunterstützte Methode zur Modellierung von Vorentwürfen
Logo PTKA EUREKA-Alarm – Assistenzsystem zur lärmreduzierten Auslegung rotierender Maschinen
Logo BFS Forschungsverbund FORPRO²: Effiziente Produkt- und Prozessentwicklung durch wissensbasierte Simulation
Teilprojekt 6: Simulationsaufbau durch Wissensverarbeitung
Teilprojekt 7: Kontextsensitive Designanalyse
Teilprojekt 10: Erzeugung korrigierter, realitätsnaher Geometrien für die Simulation durch 3D-Oberflächenerfassung
Logo DFG Produktorientiertes Prozessmanagement – Iterationsmanagement auf Basis eines eigenschaftsbasierten Produktreifegrades

Toleranzmanagement

Bezeichnung
Logo DFG Gestaltbasiertes rechnergestütztes Toleranzmanagement: Entwicklung eines neuen methodischen und rechnergestützten Frameworks für die Montage- und Bewegungssimulation basierend auf Skin Model Shapes (ShapeCAN)
Logo DFG Toleranzmanagement in frühen Produktentwicklungsphasen
Logo DFG Funktionale Produktabsicherung und -optimierung von bewegten technischen Systemen im produktlebenszyklusübergreifenden Toleranzmanagement

Nutzerzentrierte Produktentwicklung

Bezeichnung
Logo AiF ema2AnyBody – Entwicklung einer Methode zur Erzeugung dynamisch konsistenter Bewegungen

Maschinenelemente und Tribologie

Bezeichnung
Logo DFG Schwerpunktprogramm 1676: Trockenumformen – Nachhaltige Produktion durch Trockenbearbeitung in der Umformtechnik
Teilprojekt: Trockenumformung mit lokal angepassten tribologischen Bedingungen
Logo DFG SFB/Transregio 73: Umformtechnische Herstellung von komplexen Funktionsbauteilen mit Nebenformelementen aus Feinblechen – Blechmassivumformung
Teilprojekt B4: Tribologische DLC-Beschichtungen in Kombination mit Oberflächenstrukturierungen für Umformwerkzeuge zur Erhöhung der Standzeit und Verbesserung der Prozessqualität (Phase III)
Logo GFB GreenBearings | Minimierung und Vermeidung konventioneller Schmierstoffe in Wälzlagerungen durch tribologische Schichten
Logo GFB GreenBearings 2 | Vermeidung konventioneller Schmierstoffe in Wälzlagerungen durch tribologische Schichten und Erhöhung der Gebrauchsdauer trockenlaufender Wälzlager
Logo DFG Optimierung des tribologischen Verhaltens von Molybdändisulfid-PVD-Schichten im Hinblick auf wechselnde Umgebungsbedingungen
Logo DFG Optimierung des tribologischen Verhaltens von Molybdändisulfid-PVD-Schichten im Hinblick auf wechselnde Umgebungsbedingungen
Logo BMWi PEGASUS I – Progressiver Energieeffizienz-Gewinn im Antriebsstrang durch Schichtwerkstoffe und Schmierstoffe
Logo BMWi PEGASUS II – Reduzierung der Reibungsverluste bewegter Systeme durch Optimierung der tribologischen Eigenschaften
Logo DFG Schwerpunktprogramm 1676: Trockenumformen – Nachhaltige Produktion durch Trockenbearbeitung in der Umformtechnik
Teilprojekt: Trockenumformung mit lokal angepassten tribologischen Bedingungen (Phase I)
Logo DFG SFB/Transregio 73: Umformtechnische Herstellung von komplexen Funktionsbauteilen mit Nebenformelementen aus Feinblechen – Blechmassivumformung
Teilprojekt B4: Tribologische DLC-Beschichtungen in Kombination mit Oberflächenstrukturierungen für Umformwerkzeuge zur Erhöhung der Standzeit und Verbesserung der Prozessqualität (Phase I)
Logo DFG SFB/Transregio 73: Umformtechnische Herstellung von komplexen Funktionsbauteilen mit Nebenformelementen aus Feinblechen – Blechmassivumformung
Teilprojekt B4: Tribologische DLC-Beschichtungen in Kombination mit Oberflächenstrukturierungen für Umformwerkzeuge zur Erhöhung der Standzeit und Verbesserung der Prozessqualität (Phase II)
Logo BFS KILL VIB – Reduzierung von Vibrationen und Geräuschemissionen infolge von Käfiginstabilitäten in Wälzlagerungen
Logo BFS Pitch it! – Konzeptstudie zu einer neuartigen Rotorblattlagerung für Windenergieanlagen mit individueller Pitch-Regelung
Logo DFG Schwerpunktprogramm 1551: Ressourceneffiziente Konstruktionselemente
Reibungsreduzierung in EHD-Kontakten durch mikrostrukturierte Bauteiloberflächen – Auslegung, Gestaltung und umformtechnische Herstellung
Logo AiF Grundlagen zur Überarbeitung des Wälzlagertoleranzschemas

Leichtbau

Bezeichnung
zeidlerstiftung_logo Kompositauslegung zur Reduktion störender Schwingungen (KARSTEN)
Logo PTDLR REAL4HYBRID – Rechnergestützte Auslegung von Fügeverbindungen an Aluminium/CFK-Hybridstrukturen
Logo PTDLR ShapeOpt2CAD – Entwicklung und Integration einer fertigungs- und belastungsgerechten Gestaltoptimierung in moderne Produktentwicklungsumgebungen