Aktuelles

Kategorie: Forschung

Neuer Ansatz nutzt Selbstverstärkendes Lernen, um Wissen über die Produktanpassung zu erlernen, zu speichern und auf weitere Produktgenerationen zu übertragen. Der Unterschied zu anderen Optimierungs- oder Lernverfahren besteht darin, dass der Weg zum angepasstem Produkt gelernt wird. Dabei betracht...

Kategorie: Forschung

Additive Fertigungsverfahren, wie beispielsweise das Fused-Layer-Modeling (FLM), zeichnen sich durch große Gestaltungsfreiheit und losgrößenunabhängige Fertigungskosten aus und bieten zudem die Möglichkeit bewegliche Mechanismen in einem Prozessschritt zu fertigen. Eine nachträgliche Montage wird so...

Kategorie: Forschung

Eine frühzeitige Betrachtung von Abweichungen ist sowohl bei Neu- als auch Anpassungs- und Variantenkonstruktionen von entscheidender Bedeutung, da Änderungsaufwände und dadurch entstehende Kosten im Verlauf der Produktentwicklung exponentiell zunehmen. Ziel einer jeden Produktentwicklung ist es dah...

Kategorie: Menschen

Im Februar wurde Herr Dr.-Ing. Jörg Miehling, Oberingenieur und Leiter des Forschungsbereichs „Nutzerzentrierte Produktentwicklung“ am Lehrstuhl für Konstruktionstechnik in das Karriereprogramm FAUnext der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg aufgenommen. Das Programm richtet sich an W1...

Kategorie: Menschen

Am 11.03.2022 verteidigte Frau Rong Zhao ihre Promotion zum Thema "Design verschleißreduzierender amorpher Kohlenstoffschichtsysteme für trockene tribologische Gleitkontakte" erfolgreich. Wir verabschieden Rong, unsere geschätzte Kollegin und Mitarbeiterin, in die Industrie nach Düsseldorf und gratu...

Kategorie: Forschung

Tragwerke besitzen durch ihren modularen Aufbau und Wiederholteile viele Vorteile und ermöglichen eine kostengünstige Fertigung – insbesondere unter Verwendung von Streben aus kürzbaren Profilhalbzeugen. Durch die Tragwerksbauweise und -optimierung können zudem sehr leichte Konstruktionen erzielt we...

Kategorie: Lehre

Die Ausbildung von Studierenden im Maschinenbau lebt von praxisnahen Beispielen. Zur Veranschaulichung technischer Konstruktionsprinzipien und der Anwendung von Maschinenelementen hat der KTmfk im aktuellen Wintersemester 2021/22 einen neuen Demonstrator zur Erläuterung von Welle-Nabe-Verbindungen u...

Kategorie: Menschen

Am 07.12.2021 verteidigte Herr Harald Völkl seine Promotion zum Thema „Ein simulationsbasierter Ansatz zur Auslegung additiv gefertigter FLM-Faserverbundstrukturen“ mit Auszeichnung. Seine Dissertation beschreibt ein Verfahren zur Auslegung von 3D-gedruckten, kurzfaserverstärkten Leichtstrukturen vo...

Kategorie: Menschen

Iris Wechsler verstärkt seit Anfang November die Fachgruppe Nutzerzentrierte Produktentwicklung als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Zuvor studierte sie Human Factors Engineering mit dem Schwerpunkt Biomechanik und Digitale Menschmodellierung an der Technischen Universität München.

Im Rahmen des ...

Kategorie: Lehre

Der KTmfk freut sich, im aktuellen Wintersemester 2021/22 endlich wieder zur Präsenzlehre an der FAU Erlangen-Nürnberg zurückkehren zu können. Der Austausch mit den Studierenden und die Atmosphäre im Hörsaal hat uns sehr gefehlt. Ergänzend zur Präsenzlehre werden die positiven Erkenntnisse der verga...

Kategorie: Forschung

Die Luftfahrtbranche ist seit jeher ein Treiber von Leichtbau-Innovationen. Sie ist deshalb auch eine der führenden Branchen im Bereich Leichtbauwerkstoffe. Dies zeigt sich unter anderem am Anteil der eingesetzten Leichtbauwerkstoffe, wie Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoffe (CFK), welche schon h...