Navigation

Neuer Mitarbeiter: Markus Polzer

WWW.THOMASRIESE.COM

Markus Polzer verstärkt seit Mitte Februar die Fachgruppe PVD-/PACVD-Schichtsysteme als wissenschaftlicher Mitarbeiter.
Im Rahmen seiner Forschungsarbeiten wird er sich mit Reibungsoptimierung von Motoren, insbesondere dem Einsatz triboaktiver Hochleistungskohlenstoffbeschichtungen und niederviskoser Schmierstoffe befassen. Die Reibungsreduzierung in tribotechnischen Systemen ist ein Weg energieeffizientere und verschleißärmere Abläufe zu gewährleisten. Das Zusammenspiel zwischen Bauteilen, Kohlenstoffschicht, Schmierstoff und Additiven spielt dabei eine tragende Rolle und muss aufeinander abgestimmt sein, um eine optimale Wechselwirkung zu erzielen. Dafür werden die unterschiedlichen Komponenten des tribologischen Systems variiert und hinsichtlich ihres Einflusses auf Verschleiß und Reibung geprüft. Von diesen Ergebnissen ausgehend, sollen die die komplexen Wechselwirkungen im tribotechnischen Kontakt besser verstanden und auf tribotechnische Anwendungen übertragen werden können.