Navigation

Programm

Informationen zum Tagungsort

Die Veranstaltung findet am 28. September 2020 einmalig als eintägige Webkonferenz statt.

Programm – alternativ auch als Download

ab 08:00 Uhr Welcome Reception mit Get-together und informellem Austausch
09:00 Uhr Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmenden und der Agenda
Prof. Dr.-Ing. Sandro Wartzack
09:15 Uhr Keynote – GPS-Normung im Wandel / Alles neu oder nur anders?
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Schütte
09:45 Uhr Industrievortrag – Modellbasierte Entwicklung mit Digital Master
Stefan Gliniorz
10:15 Uhr Konferenzblock I – Lehre und Studium
  • Integration kommerzieller Toleranzanalysesoftware in die Toleranz-Kosten-Optimierung – Natalja Haigis
  • Metamodelle in der Anwendung: Abbildung von Fertigungseinflüssen auf die geometrische Genauigkeit additiv gefertigter Bauteile – Vincent Kelber
  • RDTol: Konzeption und Aufbau einer Lehrveranstaltung zum Robust Design und Toleranzmanagement – Dr.-Ing. Benjamin Schleich
10:45 Uhr Interaktiver Austausch zu den Themen aus Konferenzblock I
11:00 Uhr Konferenzblock II – Studium und Forschung
  • Robustheitsbewertung von Produktkonzepten auf Basis von Graphen – Philipp Kirchner
  • Ontologie-basierte Tolerierung von Produktkonzepten – Matthias Meixner
  • Herausforderungen bei der Verknüpfung von Gestaltungs- und Toleranzdomäne zur Robustheitsbewertung von Produktkonzepten – Frank Bremer
  • Robust Design durch Vermeidung von Design Trade-offs – grundlegende Idee und Praxisanwendung – Dr.-Ing. Tobias Eifler
11:40 Uhr Interaktiver Austausch zu den Themen aus Konferenzblock II
12:00 Uhr Mittagspause mit optionalem Austausch
13:30 Uhr Industrievortrag – Kritische Betrachtung bei der Anwendung der geometrischen Produktspezifikation Hüllbedingung
Frank Langner
14:00 Uhr Konferenzblock III – Forschung
  • Entwicklung eines Vorgehens zur Toleranzoptimierung an Faser-Kunstoff-Verbund Bauteilen – Michael Franz
  • Statistische Toleranzanalyse additiv gefertigter montagefreier Mechanismen unter Berücksichtigung von Gelenkspiel – Paul Schächtl
  • Prozessorientiertes Toleranzmanagement mit virtuellen Absicherungsmethoden – Christoph Bode
  • Prozessorientiertes Toleranzmanagement in der Montage – Anne Blum
14:40 Uhr Interaktiver Austausch zu den Themen aus Konferenzblock III
15:00 Uhr Kaffeepause mit optionalem Austausch
15:15 Uhr Industrievortrag – 360° – Toleranzmanagement bei BSH
Steffen Klein
15:45 Uhr Konferenzblock IV – Industrie
  • Potenzial und Herausforderung der Toleranzanalyse von Rohbauteilen basierend auf der Zusammenbausimulation im Fertigungsprozess – Hanchen Zheng
  • Digitale Toleranzanalyse von komplexen Fragestellungen in der Getriebeauslegung – Tobias Nuißl
  • Toleranzangaben durch Farbcodierung – Jan Stothfang
16:15 Uhr Interaktiver Austausch zu den Themen aus Konferenzblock IV
16:30 Uhr Zusammenfassung, Resümee und Verabschiedung
ab 16:45 Uhr weitere Möglichkeiten für informellen Austausch im Plenum oder Dialog